Tauchschiffe

Tauchschiffe – Reisen auf den Galapagos-Inseln

Wählen Sie aus unserer Auswahl an Tauchschiffen und entdecken Sie die schönsten Tauchspots der Galapagos-Inseln

Die Tauchkreuzfahrten (-Safaries) sind auf den Galapagos-Inseln immer 8 Tage/ 7 Nächte lang. Die Tauchsafaries starten von den Inseln Baltra und San Cristóbal. Es gibt derzeit sieben Tauchschiffe, die ähnliche Routen fahren.

Die Programme der Tauchsafaris variieren durchaus. Es ist wichtig, dass Sie sich bewusst sind, dass es auf den Galapagos-Inseln starke Strömungen gibt, die selbst erfahrene Taucher herausfordern. Deshalb verlangen die Anbieter eine Mindestzahl an Tauchgängen. Dies variiert etwas – 40 sind es aber mindestens. Wer darunter liegt, kann einen zusätzlichen Tauchguide anheuern – gegen Aufpreis – der dann ganz individuell die Tauchgänge plant und begleitet.