Ecuador Reise - Guayaquil - Die Hafenmetropole Ecuadors

Die Bunte Handelsstadt Ecuadors - Guayaquil

Guayaquil ist die bevölkerungsreichste Hafenstadt an der Pazifikküste, Hauptstadt der Provinz Guayas und das wichtigste Wirtschafts- und Handelszentrum des Landes. In der Metropole leben mindestens 2,5 Millionen Menschen.
Der Hafen Guayaquils dient zur Abwicklung von In- und Export des kleinen Andenstaates und repräsentiert damit die Küstenstadt als eines der wichtigsten Wirtschaftszentren ganz Südamerikas. Der Flughafen von Guayaquil stellt zudem ein Drehkreuz für internationale Flüge sowie sämtliche Flüge auf die Galapagos-Inseln dar.

Die Hauptattraktion der Stadt ist der Malecón 2000 (Malecón Simon Bolivar) gelegen am Ufer des Flusses Guayas. Die Uferpromenade beginnt am Palacio Cristal, ein sehenswertes Gebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert. Während Ihres Stadtbummels schlendern Sie vorbei an bunten Gärten, Restaurants und Geschäften, sowie an vielen historischen Denkmälern.
Das berühmteste ist die Rotunde, das Wahrzeichen der Stadt. Wenn Sie dort sind, sollten Sie auch den maurischen Turm, eine Turmuhr aus dem Jahr 1930 besichtigen.

Ecuador Guayaquil City von oben im wunderschönen Sonnenlicht - shutterstock
Die Catedral Metropolitana de Guayaquil Ecuador ist ein beeindruckendes, komplett weißes Gebäude mit vielen Spitztürmchen

Am Ende der Uferpromenade befindet sich das Museum für Anthropologie und Moderne Kunst (MAAC, Museo Antropológico y de Arte Contemporáneo), mit ständigen und temporären Ausstellungen sehenswert.

Dieses Museum ist ein herrlicher Aussichtspunkt und liegt am Fuße des legendären Hügels Cerro Santa Ana. Es eröffnet sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf die bunten Häuser des Stadtviertels Las Peñas. Dieses ist als Künstlerviertel bekannt. Hier gibt es viele kleine Cafés, in denen Sie einen Kaffee oder einen Cocktail trinken und Live-Musik genießen können.

Im Zentrum können Sie noch andere Sehenswürdigkeiten entdecken, wie die Kathedrale und den Parque Seminario, welcher auch als Leguan Park (Parque Iguana) bekannt ist. Dort können Sie Leguane in “freier Wildbahn” antreffen.

Guayaquil bietet ein pulsierendes Nachtleben. Die Zona Rosa befindet sich in der Nähe des Malecon 2000 und ist eine der angesagtesten Teile der Stadt. Unzählige Bars und Clubs laden hier zum Feiern ein.

Manglares Churute – Nationalpark

Manglares Churute Nationalpark ist ein Juwel in der Provinz Guayas und einer der besten ökotouristischen Orte in der Küstenregion des Landes. Der Nationalpark ist das größte Mangrovenwald-Naturschutzgebiet in Ecuador (50.000 Hektar). Es besteht außerdem aus mehreren großen Hügeln, die von tropischem Trockenwald bedeckt sind. Sie sind die Heimat der Küsten-Brüllaffen, Ozelots, dem Dreizehenfaultier, Kapuziner-Affen und vielen Vogelarten. Die typischen Touren dauern ca. vier Stunden und beinhalten eine Fahrt durch den Mangrovenwald in einem motorisierten Kanu zur Vogelbeobachtung, eine leichte Wanderung durch den tropischen Trockenwald für eine hautnahe Begegnung mit Brüllaffen in ihrem natürlichen Lebensraum und einen Zwischenstopp auf einer Kakaofarm, um etwas über den Herstellungsprozess von Schokolade zu erfahren inklusive einer Verkostung.

Ein Historisches Zugabteil in Ecuador Guayaquil inmitten einer alten Bahnstrecke

Tren de la Dulzura plus

Durán – Yaguachi – San Rafael – Naranjito – Durán
Bei diesem Tagesausflug fahren Sie entlang der „Süßen Route“ und kommen an Bananen-, Kakao- und Zuckerrohrplantagen vorbei, die der Route ihren Namen geben. Der erste Stopp ist in Yaguachi, wo Sie die Kathedrale besuchen. Weiter geht es bis nach Naranjito, wo Sie etwas über den Kakao und Anbau von Bananen erfahren. Zum Abschluss besuchen Sie in Milagro eine typische Hacienda. Am Nachmittag können Sie auf der Rückfahrt nach Duran die vorbeiziehende Landschaft in vollen Zügen genießen.

Besuch der Schokoladenfabrik Hacienda el Castillo

Dies ist ein Tagesausflug zur etwa 70 km entfernten Hacienda „El Castillo“. Die Hacienda baut auf 130 Hektar Kakaopflanzen an, die in einer kleinen Verarbeitungsanlage und „Schokoladenfabrik“ zu einer sehr köstlichen Schokoladenmasse verarbeitet werden. Diese 55% und 70% -ige Schokolade ist zum Verzehr und zur Zubereitung einer köstlichen Trinkschokolade geeignet. Aus der weißen Masse, die die Kakaobohnen umschließt, wird ein köstlicher Likör bereitet. Während einer Führung über das Anwesen der Hacienda wird Ihnen einiges über die Kakaoernte erklärt. Außerdem zeigt man Ihnen, wie aus den Kakaobohnen die Kakaomasse gewonnen wird. Die Schokolade des „El Castillo“ wird auch in Ecuador in größeren Supermarktketten vertrieben.

Unten finden sie unsere Angebote für Ecuador-Reisen

✪ Ecuador Reiseangebote ✪

Marktfrau in Otavalo

Ecuador Rundreise - Anden - Küste - Bergnebelwald

Dauer: 18 - 18 Tage
Highlights: Zugfahrt ab Otavalo, Kondorpark, Cuicocha Lagune, Mangrovenwälder

Unser Preisknüller mit Otavalo, Quito, Cotopaxi, Quilotoa, Canoa an der Küste und dem Bergnebelwald von Mindo.

Ab 1200,- EUR
Preis pro Person
Chimborazo Vulkan bei Sonnenuntergang

Ecuador Mietwagen-Rundreise klassisch

Dauer: 12 - 14 Tage
Highlights: Vulkane, Indigene Märkte, Zugfahrt Teufelsnase, Ingapirca

Individuelle Rundreise entlang der Straße der Vulkane - Quito, Cotopaxi, Baños, Chimborazo, Alausí, Cuenca, Guayaquil

Ab 1560,- EUR
Preis pro Person
Chimborazo

Ecuador-Bergsteigen mit Cotopaxi & Chimborazo

Dauer: 10 - 18 Tage
Highlights: Akklimatisierungstour, Erfahrene Bergführer, Besteigung Pasochoa (4.200m), Guagua Pichincha (4.794m), Iliniza Nord Gipfel (5.116m), Cotopaxi-Besteigung, Erholungstag in Baños, Berghütte Chimborazo (5.000m), Gipfel Chimborazo (6.310m) , Abfahrt täglich möglich, Gruppentermine auf Anfrage, Deutschsprachige Bergführer , Inkl. aller Transfers, Inkl. Parkeintritt

Diese 9-Tages Tour bringt Sie auf Gipfel entlang der Straße der Vulkane.

Ab 1810,- EUR
Preis pro Person
Lagunas de Ozogoche

Ecuador Mietwagenrundreise durch sechs Nationalparks

Dauer: 14 - 21 Tage
Highlights: Hotelparkplatz, Stopps austauschbar, Aktivitäten flexibel

Besuchen Sie sechs großartige Nationalparks im Andenhochland Ecuadors mit dem Mietwagen. Alle Stopps auswechselbar.

Ab 2490,- EUR
Preis pro Person
Platz der Unabhängigkeit bei Nacht

Wissensdurstreise Ecuador mit Küste - 2020

Dauer: 15 - 18 Tage
Highlights:

Erleben Sie die drei Welten Ecuadors - Andenhochland, Regenwald und Küste - mit den besten Naturführern des Landes.

Ab 2590,- EUR
Preis pro Person
Straße der Vulkane

Ecuador Rundreise - Quito, Amazonas, Andenzug, Küste

Dauer: 14 - 18 Tage
Highlights: Kunst und Kultur in Quito, Yasuní oder Cuyabeno , Panoramazug, 4-Tages-Tour in den Regenwald, Straße der Vulkane, Zugfahrt Teufelsnase

Individuelle Reise mit Kunst in Quito, Natur Pur im Amazonas, Zugfahrt "Straße der Vulkane", Küste mit Isla de la Plata

Ab 2760,- EUR
Preis pro Person
Zaruma

Ecuador/Galapagos komplett mit dem Mietwagen

Dauer: 32 - 42 Tage
Highlights: Galapagos-Anschlussprogramm, sichere Hotelparkplätze, Austauschbare Stopps

Große Ecuador Mietwagen-Rundreise - alle Höhepunkte des Andenstaates von Nord nach Süd und Ost nach West!

Ab 3290,- EUR
Preis pro Person
Guayaquil City

Mietwagen-Rundreise ab/bis Guayaquil

Dauer: 14 - 21 Tage
Highlights:

Starten Sie Ihre Mietwagen-Rundreise von Guayaquil aus mit allen Höhepunkten Ecuador auf der Strecke.

Ab 3340,- EUR
Preis pro Person