Kundenbewertungen und Reiseberichte

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden:

4.9
4,9 rating
4.9 / 5 Sterne bei 135 Bewertungen
5 star91%
4 star8%
3 star1%
2 star0%
1 star0%

Ein professioneller Reiseveranstalter

5,0 rating
3. Juni 2020

Nachdem nun ja bereits 2 Monate verstrichen sind seit unserer Rückkehr von den Galapagosinseln in die Schweiz, möchten wir dem ganze Team von Galapagos Pro nochmals ganz herzlich danken für die vorbildliche Unterstützung während der ganzen Reise durch Ecuador.
Alexander Altamirano hat sich jederzeit äusserst hilfsbereit und kompetent für Lösungen eingesetzt. Schlussendlich ging die ganze Sache ja gut für uns aus und darüber sind wir natürlich froh.
Wir möchten auch betonen, dass bis zum Beginn des Galapagos-Aufenthaltes unsere Rundreise in Ecuador ein voller Erfolg und zu unserer vollen Zufriedenheit durchgeführt werden konnte. Wir hatten schöne Aufenthalte an sehr schönen Orten und viele Begegnungen mit ganz netten Leuten.
Wie viel Wert ein professioneller Reiseveranstalter sein kann, durften wir dann ganz am Schluss erleben, als es ziemlich hektisch wurde wegen dem Lockdown auf den Galapagosinseln.
Wir hoffen sehr, dass Sie schon bald wieder mit der Organisation von Reisen nach Ecuador & Galapagos weiterfahren können und wir sind sicher, dass wir eine künftige Reise in diese Gegend auch wieder über Ihre Agentur buchen werden. (denn gerade die Galapagosinseln haben wir nun ja leider ganz verpasst)
Mit den besten Grüssen aus der Schweiz

Hans-Peter L.

Die Reise war ein Traum

5,0 rating
5. Mai 2020

Die Reise war ein Traum, das Schiff war perfekt und die Hotels auf dem Festland waren genau das was wir uns vorgestellt haben :)
Fabiola hat uns in Quito klasse betreut :)
Die Schiffsreise war einmalig, … zweimal war die See abenteuerlich rau… :J
… die Spaziergänge auf den Inseln, die Schnorchelausflüge (immer mit Spezial-Tipps vom Kapitän) fantastisch
Die Crew und der Kapitän haben mehr gemacht als sie eigentlich müssten …
Frühstückszeit… nein, schnell in die Boote.. „da vorne sind Wale…“ :)
Das Mittagessen steht auf dem Tisch… nein, es muss warten… „da hinten ist eine Delfinschule“ … wieder rein in die Boote… :)
Wir kommen wieder!!!
Uns „fehlt“ ja das Festland ;-) … und ein paar Tage Inseln … ich kann da sicher nicht wiederstehen …
Wir drücken ganz feste die Daumen, dass Sie und Ihr Team diese schwierige Corona-Pandemie-Krise einigermaßen glimpflich überstehen! Dass wir Sie weiterempfehlen ist klar!
Herzliche Grüße aus Oberbayern

Uta Staudacher und Familie

Ein großes DANKESCHÖN für die Planung und Organisation

5,0 rating
30. März 2020

Lieber Herr Kurth, liebe Frau Zwermann, liebe Frau Friedrich,
die großen Berichteschreiber sind wir nicht, aber wir wollten noch einmal ein großes DANKESCHÖN für die Planung und Organisation unserer Ecuador/Galapagosreise im Oktober/November übermitteln.
Wir hatten einen sensationellen Urlaub und möchten insbesondere 5 Dinge noch einmal hervorheben:
1) Wie gut, dass Sie, liebe Frau Zwermann, mir vom Selbstfahren abgeraten haben ! Unser Fahrerguide Adrian Bolanos war unschlagbar und wir haben mit ihm einen neuen Freund in dieser großen Welt gewonnen. Er hat uns so vieles vermitteln können, was wir sonst nicht erfahren hätten, und war ein perfekter Reiseführer !!!
2) Die Bootsauswahl mit der AIDA Maria war großartig, auch hierfür danke ich noch einmal speziell für Ihre Hilfe bei der Auswahl, dass das preiswerteste Schiff durchaus qualitativ das beste sein kann… Eine sehr nette Crew, tolle Naturführer (Felipe und später Ruben – noch ein neuer Freund in der Ferne…)
3) Die zusammengestellte Route war perfekt, jeder Tag hätte 5 Sterne verdient, und der Abschluß auf Isabela im Isabela Beach House (6 Sterne !!) war großartig zum Entspannen ohne Langeweile (Fahrradtour, Schnorchelausflug, Kajaktour und Vulkanwanderung ließen sich so gerade auf die 4 Tage verteilen ….)
4) Perfekt waren auch Ihre dortigen Mitarbeiter an den Schnittstellen: Alexander in Quito, Karin in Porto Ayora und Rebekka in Puerto Villamil, die uns alle mit Infos, praktischer Hilfe und Freundlichkeit sehr gut versorgten
5) Bleibt noch die Sacha Lodge mit Manuela als Guide – ein weiterer Höhepunkt, der nur eine Nacht zu kurz war…

Herzliche Grüße aus dem CoronaStreß in unseren Arztpraxen,
der Sie ja nun auf ganz andere Weise hart trifft, halten Sie durch und bleiben Sie gesund !!

H. und S. Eschenburg

Galapagos von Ost nach West, Tolle Erfahrungen und Eindrücke

5,0 rating
8. März 2020

Wir haben einen tollen Urlaub auf Galapagos verlebt. Galapagos Pro hat dafür einen Reiseplan ausgearbeitet, der unsere Erwartungen übertroffen hat. Wir wurden an allen Zielorten von Reisebegleitern oder Naturführern empfangen, zu den Unterkünften geleitet und mit den Führern der Exkursionen und Ausflügen bekannt gemacht. Die Unterkünfte waren kleine Gasthäuser oder Pensionen (mit wenig Zimmern), aber „top-gepflegt“ und super sauber. Wir haben uns überall sehr wohl gefühlt. Die Führer auf den Ausflügen waren geschult und gaben ihr Wissen gerne weiter. So haben wir gelernt, dass die einheimischen Tiere keinen Fluchtinstinkt haben – im Gegenteil, man muss teilweise einen Bogen um sie gehen. Bei den Schnorchelausflügen wurden wir direkt zu den interessanten Gewässern gebracht und ebenfalls auf diesen Touren begleitet, geführt und auf schöne oder seltene Fische wie kleine Haie Seesterne oder Rochen hingewiesen.
Alles in allem: Ein Traum ist wahr geworden

Petra Zoll, Meinolf Gröpper

zwei Wochen Galapagos Schiffsreise - ein Traum fürs ganze Leben

5,0 rating
2. Mai 2020

Liebes Galapagos-Pro Team,
vielen herzlichen Dank für Eure perfekte und exakt an unseren Wünschen orientierte Organisation der Schiffs- und Festlandreise. Besonders dankbar sind wir Euch für die perfekte Betreuung während des „Ausnahmezustandes“ in Ecuador im Oktober 2019. Ihr seid sofort auf uns zugekommen und habt Hilfe in dieser besonderen Situation angeboten und all unsere Probleme gelöst. Die „vor Ort“ Betreuung in Quito durch Eure Kollegin war spitze und familiär :-)
Die empfohlenen Hotels auf dem Festland waren perfekt, Ihr habt bei unseren Telefonaten genau unsere Wünsche herausgehört und entsprechende Unterkünfte „zur Hand“ gehabt. :-)
Ihr habt uns das perfekte Schiff (TipTop V) für unsere Wünsche und Bedürfnisse vermittelt. Die Schiffscrew war ein Traum, immer hilfsbereit und zuvorkommend. Auch unsere speziellen Essenswünsche wurden hervorragend berücksichtigt. Die 14-tägige Schiffreise war ein einmaliges Erlebnis und wir können jedem empfehlen (sobald Corona es wieder zulässt) diese Reise zu unternehmen und mit Robben, Schildkröten und Echsen zu schnorcheln und den „Sternenhimmel“ von Seesternen auf dem Meeresgrund zu bestaunen.
… wir werden wiederkommen …

Familie Ruiz de Vargas Staudacher

Reise-Profis für ein perfektes Naturerlebnis

5,0 rating
16. April 2020

Es ist einfach gut, eine Reise in eine so besondere Gegend wie die Galapagos-Inseln mit echten Profis zu planen und abzuwickeln. Auf jeder Insel gab es engagierte persönliche Betreuung. Speziell beim Finden der Unterkunft und den Transfers (Speedboot) war das schon recht hilfreich. Die Empfehlungen waren sehr passend, auch die Hinweise auf freie Zeiten – um das Erleben noch zu vertiefen. Danke!

Klaus B.

Herzlichen Dank für ihre Organisation und ihre prompten "Einlenkmanöver"

4,0 rating
25. März 2020

Sehr geehrte Frau Zwermann,
Wir sind gesund und gerade rechtzeitig nach Hause gekommen. Rückblickend hatten wir eine tolle und abwechlungsreiche Reise durch 3 verschiedene Klimazonen in Ecuador.
Ein kurzes Feedback zur Reise. Generell hat alles wunderbar geklappt und überall waren die Leute sehr nett und kooperativ. Z.B. in der Sacha Lodge: Wir waren perplex, als wir realisierten, dass die 2 jeweils zusammengebauten Bungalows am First oben offen waren, daher jegliche Töne/Gespräche vom Badezimmer und Haus nebenan hörbar waren. Ich habe den Leiter darauf angesprochen und er hat ab dem nächsten Tag da Bungalow nebenan frei gelassen, wir durften sogar ins hellere wechseln. Ich denke, dass man das wissen sollte, denn diese „Nähe“ ist nicht jedermanns Sache.
Ihr Einlenken auf unsere Beanstandung wegen dem Auto haben wir sehr geschätzt, denn es ist klar ein anderes Reisen mit mehr Platz und höherem Sitzen.
Die Reiseleiterin war leider in jedem Bereich unsicher und oft unwissend, was ich ihr gesagt habe und sie wollte sich das zu Herzen nehmen.
Für die grosszügige Geste ihrerseits, dafür ein Upgrade auf dem Schiff zu offerieren bedanken wir uns noch einmal herzlich. Wir haben es sehr genossen auf Upperdeck ein grösseres und helleres Zimmer zu haben, v.a. weil mein Mann wegen seiner Sehbehinderung nicht alles mitmachen konnte.
Nochmals herzlichen Dank für ihre Organisation und ihre prompten „Einlenkmanöver“.
Sonnige Grüsse
Ruth G.

Ruth G.

Eine ganz fantastische Zeit

5,0 rating
25. März 2020

Mit der Mission Paradies hatten Sie nicht zu viel versprochen :-)
Wir hatten eine ganz fantastische Zeit in dem wirklich atemberaubenden Galapagos-Archipel und haben jede einzelne unserer Reiseetappen, jeden einzelnen Tag, jeden einzelnen brüllenden Seelöwen, jede einzelne Meerchse und jede einzelne Riesenschildkröte mehr als genossen :-). Die Hotels, der Service, die Freundlichkeit, die Ausflüge und die unfassbar tolle Tier- und Inselwelt waren alle superklasse. Wir wären am liebsten dort geblieben… Allen Wunschgedanken zum Trotz haben wir unseren Rückflug angetreten und sind noch reibungslos vor den sich zunehmend zuspitzenden Reisebeschränkungen zurück gekommen. Wir sind froh, diese Reise in einer so unfassbar schönen Natur gerade noch vor Corona realisiert zu haben – wer weiß, wann man nun wieder reisen kann… Wenn die Reisebranche wieder Auftrieb erhält, empfehlen wir Sie selbstverständlich voller Überzeugung weiter :-)

anonym

Ausflug Osterinsel Galapagos

4,0 rating
23. März 2020

Unserer Aufenthalte in Santiago, Osterinsel, Quito Galapagos waren mit den Reiseleitern gut organisiert.
Es gab nur ein kleines Missverständnis bei der Abholung vom Flughafen Quito zum Hotel bei der Rückreise.
Alle Unterkünfte und die Ausflüge sowie Stadtbesichtigungen waren sehr gut aufeinander abgestimmt.
Schwierig war nur die Flugverbindung zwischen Deutschland und Südamerika. Auf der Hinfahrt wurde der
Anschlussflug nach Chile im Madrid verpasst, Wir mussten bei mitternächtlicher Ankunft in Madrid einen ganzen Tag dort verbringen, der fehlte uns beim Aufenthalt in Santiago. Beim Rückflug war eine Direktverbindung von Quito nach Deutschland offenbar nicht möglich. Es ging nur mit einen 8 stündigen Aufenthalt über Lima. Obwohl wir Business Class gebucht hatten, wurde uns der Zutritt zur Lounge am Flughafen Lima zunächst verwehrt, nach mehrfachen Protest auf 3 Stunden Wartezeit begrenzt. Die Lounge war leer, das Angebot sehr sehr mäßig, so dass ein Aufenthalt dort nicht empfehlenswert für Fluggäste der Iberia ist.
Leider sind die Flüge zu der Osterinsel und zu den Galapagos Inseln immer nur vom Festland des jeweiligen Staates möglich (d.h. keine Direktverbindung zwischen Osterinsel und Galapagos wohl aufgrund der schwierigen politischen Beziehungen zwischen beiden Staaten- aber leider sehr zu Lasten der Umwelt (wesentlich längerer Flugstrecke und damit Einschränkungen der Besuchsmöglichkeiten innerhalb der beiden Länder)

Dr. Weinrich

Wissensreise Galapagos

4,0 rating
9. März 2020

Alle Veranstaltungen liefen super im Plan ab.
Die Zusatzleistung Tintorias auf Isabel sollte mit ins Standardangebot. Warum ? Hier sieht man noch die fehlenden Tierarten Punguine u. Wasserschildkröte.
Negativ und absolut untragbar war das B&B Galapagos Inn auf San Christobal. 4 schlaflose Nächte. Unzählige negative Dinge.
Keine Klimaanlage. Bei Betätigung startete ein Flugzeug. Alles schmutzig. Barfuss ins Bett und das Fußende war schwarz.
Somit alles in Allem 1Stern Abzug. Somit 4 Sterne
Gruss
Hans Peter Berndt

Hans Peter Berndt