Kundenbewertungen und Reiseberichte

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden:

4.84.8 / 5 Sterne bei 19 Bewertungen
5 star79%
4 star21%
3 star0%
2 star0%
1 star0%

Eine wunderbare Reise

14. Mai 2018

Guten Morgen Frau Rodinger, wir sind inzwischen wieder von den Galapagos Inseln zurück und es war eine ganz wunderbare Reise. Bis auf die Anfangsschwierigkeiten hat alles hervorragend geklappt und war sehr gut organisiert. Wir möchten uns für die Zusammenstellung und Organisation ganz herzlich bei Ihnen bedanken.Viele Grüße

S. B. und J. H-B.

Toll!

18. April 2018

Liebe Frau Rodinger,
am Samstag sind wir zurückgekehrt. Hierzu kann ich nur sagen: Toll!

Die Reise war ein wirkliches Erlebnis, es hat alles sehr gut geklappt. Maquipucuna war sehr toll, sehr familiär und erholsam, Galapagos der Knaller (gemütliches Schiff mit sehr kompetenten Guides) und Macchu Pichu ein Wahnsinns Erlebnis (hier hatten wir eine wunderbare Reiseleitung – Vanessa Chavez-, die als Archäologin die Ausgrabungen begleitet hat.

Die Organisation vor Ort war, wie von Ihnen angekündigt, sehr gut. Einen Verbesserungsvorschlag hätte ich: Durch die Angabe der Mobilnummer ist die Kontaktaufnahme für die Reiseleitung bzw. Agentur einfacher (in Cusco hat es mehrere Versuche beiderseits benötigt, den Kontakt aufzunehmen).

Also alles in allem: Eine traumhafte Reise, herzlichen Dank für Ihre gute Vorbereitung und die Geduld während unserer Planung.

Beste Grüße aus Königstein

Beate S.

Beate S.

Erwartungen übertroffen

3. April 2018

Guten Abend Frau Zwermann,

mein Mann und ich sind am Samstag wohlbehalten von unserer Ecuador- und Galapagosreise heimgekehrt. Auch wenn der Alltag schon wieder unaufhaltsam nach dem Leben greift, sind wir noch ganz beseelt von den tollen, einzigartigen Eindrücken die wir auf den Inseln sammeln konnten. Wir möchten Ihnen und Ihrem Team unseren großen Dank für die Organisation und den wirklich hervorragend reibungslosen Ablauf unserer Reise aussprechen. Es hat alles immer genauso funktioniert wie im Reiseplan beschrieben (es sei denn wir haben nicht funktioniert wie wir sollten und sind auf Grund einer stehen gebliebenen Uhr etwas verspätet zu unserem Transfer nach Isabela gekommen…). Der Plan war optimal, um bei all den Aktivitäten den Überblick zu behalten und hatte für alle Unklarheiten und Fragen immer Antworten parat, da konnte gar nichts schief gehen. Das hat uns immer nochmal eine Portion Extra-Sicherheit gegeben. Und falls es doch organisatorische oder sonstige Fragen gab, waren Karin und auch ganz besonders Rebekka mit Antworten und Hilfsbereitschaft zur Stelle!

Gerade auf den Inseln fühlt sich die Zeit so kostbar an, dass man sich voll und ganz den vielfältigen Erlebnissen hingeben möchte…

Fazit: unsere Erwartungen wurden übertroffen und wir werden Sie weiterempfehlen.

Vielen Dank und beste Grüße,

Anna & Stefan R.

Super gut organisiert!

14. Dezember 2017

Hallo Frau Rodinger,
nun sind wir schon 2 Wochen wieder von unserer tollen Reise zu Hause. Bevor wir aber völlig wieder in den Alltag abgleiten wollten wir uns auf diesem Wege sehr herzlich für die mehr als perfekte Organisation der Reise bedanken. Wir sind wirklich schon viel gereist, auch in diesem Stil, aber so umsorgt und behütet haben wir uns noch nie gefühlt.

Es fing schon an mit dem Taxifahrer in Quito, der uns verband mit ihrem Mann vor Ort und uns herzlich willkommen hieß. Und dann Alexander am nächsten Tag, der uns beim Mittagessen besuchte und uns Tipps gab. Und und und.. auf den Inseln stand immer jemand parat und hat uns in Empfang genommen, alles perfekt.

Vielleicht ein paar Tipps / Eindrücke aus den beiden Wochen, die wir gerne weitergeben möchten:

Casa del Eden in Quito       – super Lage, super freundlich, tolles Ambiente
Guango Lodge – wir wurden nicht nur von einem Fahrer abgeholt, sondern zudem von einem Guide. Beide wichen uns 24 h nicht mehr von der Seite und machten ein tolles Programm. Da war auf dem Weg der Besuch einer Rosenfarm, 2 Wanderungen etc…
5 Tage Tour – wir hatten nicht einen Driver Guide wie angekündigt, sondern einen Driver (sehr fürsorglich)  und den deutschsprachigen Guide Danilo – super Guide, sehr pragmatisch.
Cotopaxi Pungo – das Hotel ist der Hammer, jedes Zimmer blickt auf den Cotopaxi (mit Balkon) und auf der anderen Seite auf die Hochebene. Wir waren leider die einzigen Gäste an dem Tag, aber für mich war es das Highlight im Urlaub
Chimborazo Lodge  – tolle Lage, Abendessen übrigens im Preis inbegriffen (und sehr lecker), leider war Verweildauer hier zu kurz geplant. Wenn man hier wohnt, sollte man die Landschaft genießen (wir mussten leider schon morgens um 4.30 Uhr wieder los)
Zugfahrt – hat mich persönlich nicht vom Hocker gehauen
Los Balcones in Cuenca – gutes Hotel, sehr stilvoll, gute Lage und dabei deutlich günstiger als das Alcazar
Jean´s Home – na ja, ist halt ein Gästehaus. An das Zimmer habe ich mich schnell gewöhnt, aber nicht daran in einem Garten zu sitzen (der in dem Sinne keiner war) auf einem Plastikstuhl mit Blick auf Dornen, halb fertige Häuser und blaue Wassertonnen… das war schon etwas abtörnend. Gundi selbst war aber super nett und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Ihre Tochter hat uns einen Tag als Naturführerin begleitet, super gut ausgebildet!
Der Ausflug nach Floreana ist kein Brüller, den sollte man wirklich weglassen (Meinung mehrer Mitreisender an dem Tag)
Der Ausflug nach Seymour Norte war ein Traum!
Isabela war toll, auch die Wanderung auf den Vulkan und das Radfahren. Casa da Marita war super schön, aber man muss wirklich eine Juniorsuite mit Meerblick nehmen, um das Ambiente voll genießen zu können.
Wie gesagt, wir fanden alles super gut organisiert (z.B. auch das Taxi morgens im Hotel in Guayaquil zum Flughafen – der Ort selbst ist ja kein Burner-…) und werden Sie in jedem Fall unseren Freunden weiter empfehlen.

Beste Grüße

Petra G.

Exzellente Vorbereitung

29. November 2017

Liebe Frau Zwermann,
nun sind wir schon eine gute Woche zurück aus Ecuador und ich wollte mich doch einmal bei Ihnen melden um mich für die exzellente Vorbereitung und Auswahl unserer Unterkünfte zu bedanken ! Alles hat bestens geklappt und jede Unterkunft für sich war bestens gewählt. Auch die Betreuung durch die Vermieter speziell bezüglich der Essens Einschränkungen bei meiner Tochter hat viel besser geklappt als ich es erhofft hatte.

Also alles in allem möchte ich Ihnen sagen , sind wir äußerst zufrieden und werden Galapagos Pro sehr gerne in unserm Bekanntenkreis weiter empfehlen.

Viele Grüße

Ellen D.

Tolle Organisation

8. November 2017

Hallo, wir sind wieder gesund und voller Eindrücke in Deutschland angelandet.Es hat alles sehr gut geklappt und ich möchte mich auch im Namen meiner Frau für die tolle Organisation bedanken.Herzliche Grüße

Frank N.

Hervorragende Beratung

8. November 2017

Wir sind am 01.11.17 von der bei Ihnen gebuchten Reise zurückgekommen.
Es war einfach nur fantastisch!

Deshalb möchten wir uns auf diesem  Wege ganz herzlich bedanken. Angefangen bei Nadine für die hervorragende Beratung und Zusammenstellung der Reise…und die Geduld, die sie mit meinen Nachfragen haben musste…., dann bei Alex, der den Rucksack vom Flughafen abgeholt hat und uns auf Zimmer gebracht hat., obwohl ja KLM Schuld war…..Danke auch noch für die leckere Schoki….dann ein herzliches Danke an Karin mit den wertvollen Tipps auf Santa Cruz und an Rebekka auf Isabella, mit der wir sehr viel gelacht haben und die uns auch ganz toll bei allem geholfen hat und wertvolle Tipps gab….Danke für meine Bluefootboobies und meine erste Schnorchelerfahrung.

Und zu guter Letzt: bei Beate die das tolle Reiseunternehmen ins Leben gerufen hat.

Mir wurde somit mein Traum erfüllt, den ich schon soooo lange hatte.

Wir werden Ihr Unternehmen auf jeden Fall weiterempfehlen.

Ganz herzliche Grüße

Sandra und Harald G.

Tolle Reiseplanung

30. August 2017

Liebe Frau Friedrich,
ich möchte mich im Namen meiner Familie für die tolle Reiseplanung bedanken. Es war einfach super. Alles hat hervorragend geklappt und wir kamen 10 Tage aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Ihre Mitarbeiter vor Ort sind sehr sympathisch. Karin auf Santa Cruz mit ihrem wahnsinnigen Wissen, die freundliche Manuela auf San Christóbal und dann noch die herzliche Rebekka auf der Insel Isabella.

Die vielen Abenteuer mit Schlauchbooten, Schnellbooten und 9-sitzigem Flugzeug waren sehr aufregend. Kaltes Wasser zum Duschen und Stromausfall durften wir auch erleben.

Die Menschen haben wir als sehr freundlich erlebt und gut gegessen haben wir auch, sogar für Vegetarier gab es auf den Ausflugsschiffen sehr geschmackvolles Essen.

Ich könnte jetzt immer weitermachen. Aber Sie wissen ja, wovon ich gerade noch so erfüllt bin.

Wir werden noch einmal hinfahren. Alles gesehen haben wir ja noch nicht.

Liebe Grüße aus dem sonnigen Münster

Claudia W.

Rundreise Ecuador und Galapagos 2017

10. Juli 2017

Dank der großen Erfahrung von Frau Beate Zwermann und ihres sehr professionellen Teams von „Galapagos PRO“ in Frankfurt wurde uns aus den unterschiedlichsten Modulen eine äußerst abwechslungsreiche und sehr informative Rundreise zusammengestellt. Auch die Zusammenarbeit mit den Unterkünften und den Betreuern vor Ort klappte reibungslos. Wir wurden jeweils pünktlich an den Flughäfen oder Bootsanlegestellen abgeholt und hinbegleitet. So erlebten wir eine wunderschöne und außerordentlich interessante Reise, die wir in jedem Fall auch wieder so durchführen würden. Wir danken dem „Galapagos-PRO“-Team, welches wir uneingeschränkt weiterempfehlen können.

A. und K. Friedrich

Begeisterte Kunden

16. Juni 2017

Liebe Frau Friedrich,
nun komme ich endlich mal dazu die Rückmeldung unserer gemeinsamen Kunden B. an Sie weiter zu geben. Die beiden saßen kurz nach ihrer Reise lange bei mir und haben erzählt, jedoch bin ich direkt am nächsten Tag selbst in den Urlaub geflogen und konnte deshalb noch keine Rückmeldung geben.

Herr und Frau B. waren absolut begeistert und total im Glück !

Sie sagen es war eine der schönsten Reisen, die sie je gemacht haben. Sowohl Quito, als auch die La Selva Lodge, und selbstverständlich die Galapagos-Inseln, alles hat ihnen sehr gut gefallen und vor allem waren sie sehr zufrieden mit allen Reiseleitern und Naturführern.

Worauf die Kunden hingewiesen haben ist, dass man auf der scharfkantigen Lava auf der Insel Española sehr, sehr schlecht laufen kann. Die Wege sind sehr schlecht und man ist wohl die ganze Zeit nur damit beschäftigt auf den Boden zu schauen, um nicht zu fallen, und kann die Landschaft und die Tiere nicht genießen oder fotografieren. Einige der älteren Gäste mussten umdrehen oder sind direkt auf dem Schiff geblieben. Vielleicht könnte man das bereits in der Reiseausschreibung / Reiseunterlagen vermerken und darauf hinweisen, dass knöchelhohe Schuhe absolut notwendig sind, damit die Gäste wissen was sie erwartet.

Aber alles in allem war alles super und die Kunden waren begeistert !

Ich wünsche Ihnen noch eine schöne Woche !

Mit freundlichen Grüßen

Christiane Räder von Rodereisen