Katamarane

Reisen auf den Galapagos-Inseln mit einem Katamaran

Welche Eigenschaften und Vorteile bietet eine Galapagos-Kreuzfahrt mit einem Katamaran?

Auf den Galapagos-Inseln fahren verhältnismäßig zahlreiche Motor- & Segelkatamarane von Insel zu Insel, da der geringe Tiefgang es ermöglicht auch flachere Gewässer zu befahren. Zudem bietet die stabile Lage auch Vorteile während der Sommermonate, da das Meer dann recht bewegt sein kann. Katamarane neigen sich selten mehr als 5 Grad, was bedeutet, dass das Reisen weniger anstrengend ist, die Speisen und Getränke bleiben auf dem Tisch und es gibt keine Balanceakte an Deck. So werden Sie auch nicht seekrank.

Der wichtigste Vorteil von Katamaranen ist die Tatsache, dass sie praktisch nicht untergehen können. Sie sind so sicherer als Einrumpfboote. Zum Beispiel, wenn einer der Rümpfe zusammenbricht, dann beinflusst das die Segelleistung des Katamarans nur wenig. Sogar in einer dermaßen extremen Situation bleibt der Katamaran auf dem Wasser dank seiner großen Auftriebskraft. Sogar im Extremfall gleitet er immer noch auf dem Wasser. Gerade deswegen können Katamarane nie überfüllt werden