Günstige Kreuzfahrtschiffe

Es gibt zahlreiche preiswerte Hotelschiffe auf den Galapagos-Inseln

Wie findet man eine günstige Kreuzfahrt?

Es gibt einige einfache Yachten auf den Galapagos-Inseln, deren Preis aber immer noch ab 230 Euro pro Tag liegt. Bei den ganz kurzen 4-Tages-Kreuzfahrten ist man auch da schnell bei über 1000 Euro. Die Hotelschiffe haben in der Regel 16 Passagiere, die Kabinen sind mit Doppelstockbetten und privatem Bad ausgestattet. Die Schiffe unten fallen alle in diese Preiskategorie. Unsere Lieblingsyacht sind die Aida Maria, die besonders gute Naturführer hat und die Aqua, die besonders gute Schorcheltouren anbietet.

Auch bei den höherwertigen, teureren Schiffen kann man ein Schnäbchen mache. Dafür muss man aber geduldig, kurz entschlossen und flexibel sein sowie kurzfristig buchen. Die Inseln sind ein langfristiges Ziel. Etwa zwei Monate vor Abreise werden Kontingente zurückgegeben und einige Schiffe bieten die Plätze dann zu Sonderpreisen an. Es gibt jedoch auch Monate, da sind alle Schiffe restlos ausgebucht. Gerne schauen wir gemeinsam, welche Kreuzfahrten kurzfristig frei sind. Dabei sind wir in der Regel preiswerter, als die Anbieter vor Ort. 

Beim Verkauf der Kreuzfahrten geht es manchmal zu wie auf einem internationalen Jahrmarkt. Wichtig ist, dass Sie sicher buchen. Sowohl lokale als auch internationale Agenturen sind in den letzten Jahren vom Markt verschwunden. Schiffe auf Galapagos sind auf Grund gelaufen, abgebrannt oder gesunken. Verlassen Sie sich auf unsere Expertise. Es kommt wirklich darauf an, dass richtige Schiff für Sie zu finden. Sprechen Sie uns an!

✅ Ab 200€

 

✅ Yachten

 

✅ Doppelstockbetten

 

✅ Bis 16 Passagiere