Galapagos-Tauchkreuzfahrt Galapagos Master €€€


Einer der spektakulärsten Plätze der Welt zum Tauchen, ist der Galapagos Archipel!

An Bord der 2015 renovierten Yacht Galapagos-Tauchkreuzfahrt Galapagos Master erleben Sie die Welt unter und über Wasser in vollen Zügen. Gebaut im Jahre 2005 und einst bekannt unter dem Namen „Deep Blue“ bringt Sie die Galapagos-Tauchkreuzfahrt Galapagos Master heute zu den spannendsten und artenreichsten Tauchplätzen des Archipels. Erholen Sie sich nach anstrengenden Tagen in einer der 9 Kabinen an Bord und genießen Sie den Blick auf die See, durch ein Meerblickfenster. Zudem sind sie mit einer Klimaanlage, einem Haartrockner, einem privaten Badezimmer, einem Safe und einem internationalen Telefon ausgestattet.

Die 16 Passagiere haben zudem die Möglichkeit die letzten Sonnenstrahlen auf dem Sonnendeck zu genießen und sich in der Lounge oder der Bibliothek zu erholen. Für alle professionellen Photographen gibt es verschiedene Plätze ihr Equipment zu verstauen und vorzubereiten. Alle Gäste sind dazu eingeladen alle Wege an Bord der Galapagos-Tauchkreuzfahrt Galapagos Master zu nutzen und den Kapitän auf der Brücke zu besuchen. Die Tauchplattform befindet sich auf dem Unterdeck, hier finden Sie Platz für Ihre eigene Tauchausrüstung und 2 Duschen für einen Abwasch nach dem Tauchen.

Galapagos-Kreuzfahrt Master

Das Tauchen an Bord der Galapagos-Tauchkreuzfahrt Galapagos Master

An jedem Tag werden bis zu 4 Tauchgänge stattfinden, diese sind wie folgt über den Tag verteilt

  1. 1. Tauchgang: Es gibt ein leichtes Frühstück und eine kurze Einweisung, daraufhin den ersten Tauchgang.
  2. 2. Tauchgang: Nach dem zweiten etwas größerem Frühstück folgt eine kleine Pause, eine kurze Einweisung und der nächste Tauchgang.
  3. 3. Tauchgang: Der dritte Tauchgang wird nach dem Mittagessen, einer kurzen Einweisung und einer kleinen Pause unternommen.
  4. 4. Tauchgang: Der letzte Tauchgang des Tages findet nach einem Snack und einer kleinen Pause statt. Das Abendessen folgt auf den Tauchgang.

Nach den Einweisungen macht sich jeder Taucher bereit und es geht mit Beibooten zum Tauchplatz. Aufgrund starker Strömungen und teilweise schlechterer Sicht, je nach Wetter, wird empfohlen viel Taucherfahrung zu haben und mindestens 50 Tauchgänge sind Vorschrift. Wenn das Team glaubt, dass die Fähigkeiten zu schwach für eine Stelle sind können sie anweisen, dass Taucher an dieser Stelle nicht tauchen können. Insgesamt werden in der 7-Nächte Kreuzfahrt bis zu 18 Tauchgänge unternommen. In der 10-Nächte Kreuzfahrt sind es bis zu 27 Tauchgänge. An den Tagen, an denen ein Landgang unternommen wird, werden die Tauchgänge 3 und 4 durch diesen ersetzt.

Alle Tauchtouren sind Beispiele und können sich jeder Zeit aufgrund von Wetter und Bestimmungen des Nationalparks ändern. Außerdem sind an manchen Tagen keine 4 Tauchgänge möglich, da eine lange Überfahrt zur nächsten Insel ansteht. 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Tauchen auf den Galapagos Inseln!

Galapagos Master Yacht

Ein kleiner Überblick

  • Kapazität: 16 Passagiere, 9 Kabinen
  • 2 mehrsprachige Tauchführer
  • Renoviert: 2015
  • Besatzung: 8 Crewmitglieder
  • Länge: 23,3 Meter
  • Geschwindigkeit: 12,5 Knoten
Kabine Galapagos Master

Maritime Kabinen

  • Oberdeck – 2 Zweibettkabinen
  • Hauptdeck – 1 Doppelkabinen
  • Unterdeck – 4 Zweibettkabinen
  • Private Badezimmer
  • Klimaanlage
  • Handtuchtrockner
  • Safe
  • Warm/Kalt Wasser
Lounge Galapagos Master

Vielfältige Möglichkeiten an Bord

  • Essbereich innen & draußen
  • Großzügiges Sonnendeck
  • Bar
  • Lounge
  • Bibliothek
  • Wäsche Service (1$ pro Stück)
  • Schnorchelausrüstung

Entdecken Sie die Galapagos-Inseln auf der einzigartigen Yacht "Galapagos Master"

Sind Sie an einer Galapagos-Kreuzfahrt auf diesem Schiff Interessiert? Dann kontaktieren Sie uns direkt:

+49 (0) 69 7191 403 0 // info@galapagos-pro.com

Dive Platform Galapagos Master

Im Preis enthalten

  • Hilfe am Flughafen
  • Transfere auf Galapagos
  • Aufenthalt in einer Doppelkabine
  • Alle Mahlzeiten an Bord
  • Mehrsprachige Tauchführer (DiveMaster)
  • Alle Ausflüge des Programms
  • Wasser, Kaffee und Tee
Sundeck Galapagos Master

Nicht im Preis enthalten

  • Hin- und Rückflüge zu den Galapagos Inseln
  • Nationalparkgebühr ($100)
  • Touristenkarte Galapagos ($20)
  • Überdruckkammer ($35)
  • Alkoholische Getränke
  • Trinkgelder & persönliche Ausgaben
  • Lokale Steuern
  • Zusätzliche Kurse

Tauchausrüstung

Inklusive
Gewichte und Bleigürtel
Extrap.T.7N10N
Set (ohne Computer/Lampe)45$225$250$
BCD12$60$90$
Atemregler12$60$90$
Flasche (12L)12$50$80$
Flasche (15L)12$60$90$
Stiefel (5mm)5$15$20$
Flossen5$15$20$
Kappe5$15$20$
Neoprenanzug12$60$90$
Handschuhe25$
Weste5$20$25$
Maske5$15$20$
Tauchcomputer12$60$90$
Taschenlampe12$60$90$
Nitrox25$150$200$

Reiseberichte

Quito, Inselhopping und Tauchsafari Galapagos Master

Rated 5 out of 5
9. Juni 2022

Ich war bereits 2018 über Galapagos Pro in Quito, auf Galapagos auf Tauchsafari und anschließend auf der Insel Santa Cruz. Die Reise war einfach Mega und meine Vorfreude daher groß!
Dieses Mal zu zweit flogen wir für 3 Wochen ins Paradies.
Bereits die Planung lief einwandfrei, tolle Beratung, viele Vorschläge und ein offenes Ohr für alle Fragen. Besonders toll auch wieder die individuelle Zusammenstellung des Reiseplans!
Die Unterkünfte waren allesamt sehr ansprechend, super nettes Personal, sehr sauber und gut gelegen. Wir wurden vor Ort perfekt durch die ortsansässigen Kollegen von Galapagos Pro betreut, sehr gut erreichbar und für jede Frage verfügbar.
Wir waren auch dieses Mal auf Tauchsafari an Bord der Galapagos Master. Das Boot war sehr sauber und gepflegt, das Peronal sehr freundlich und immer in guter Laune und das Essen ebenfalls sehr gut. Es ist unfassbar, aber die Safari und vor allem die TG war noch spektakulärer als 2018. Einfach unglaublich und definitiv unvergesslich bei Darwin und Wolf zu tauchen. Für mich die besten Tauchspots der Welt, doppelt bestätigt!!
Es gibt von allem mehr und dann auch noch größer als anderswo. Trotz Nebensaison hatten wir 37 Walhaie in 2 Tagen, das macht einfach sprachlos..
Atemberaubend waren auch die Wanderungen auf den Inseln, teils organisiert, teils auf eigene Faust. Man fühlt sich wie in einer National Geographic Folge!
Ich kann es nur jedem empfehlen, Galapagos ist definitiv eine Reise wert, am besten über Galapagos Pro – den Profis für diese Inseln :)

Christina Raith