Entdecken Sie die Inseln auf einer Galapagos Tauchsafari

 

 

 

 

Wie komme ich zu den besten Tauchspots auf Galapagos? Wie soll ich mir so eine Tauchsafari vorstellen? Welches ist denn die beste Jahreszeit zum Tauchen? Welche Meeresbewohner kann ich denn entdecken? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Ihnen die Galapagos PRO-Gründerin Beate Zwermann in diesem Video.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Viel Spaß beim „Abtauchen“!

Die beiden Inseln Darwin und Wolf im Nordwesten der Galapagos-Inseln sind Vulkanfelsen und gehören zu den besten Tauchrevieren der Welt. Sie tauchen mit:

  • Seelöwen
  • Pinguine
  • Walhaien
  • Adlerrochen
  • Galapagos-Haien
  • Schildkröten
  • Hammerhaien
  • Leguanen
  • Gold-Rochen
  • Seehunden

Darwin ist die nördlichste Insel im Archipel. Begegnungen mit Wal-, Hammer- und Galapagoshaien sind je nach Saison möglich. Die riesigen Fischschwärme werden Ihren Tauchurlaub dort unvergesslich werden lassen.

Wolf Island ist benannt nach dem deutschen Botaniker und Geologen Theodor Wolf, der für die Nachortung des Mittelpunktes der Erde bekannt ist. Die Insel hat eine dreieckige Form mit drei verschiedenen Tauchplätzen.

Wolf liegt weiter südlich als Darwin. Meistens legt das Tauchboot nach einer nächtlichen Fahrt aus dem Süden hier an. Auch hier werden Sie erstaunliche Begegnungen mit Adlerrochen und Haien haben und viele unvergessliche Momenten mit Delphinen erleben.

Über dem Wasser sind die Inseln auch durchaus interessant. Es gibt Seelöwen- und Leguankolonien. Die Inseln werden über Wasser jedoch nicht besucht. Die Inseln sind nur auf einer Tauchsafari an Bord eines Tauchschiffes zu erreichen.

Nur auf Wolf und der Nachbarinsel Darwin ist der sehr seltene Vampirfink (Geospiza difficilis septentrionalis) beheimatet, eine Vogelart, die sich vornehmlich vom Blut anderer Vögel ernährt. Er pickt dazu die Haut des ebenfalls auf Galápagos ansässigen, weit größeren Blaufußtöpels mit seinem spitzen Schnabel auf.

Tierwelt in der Galapagos-Unterwasserwelt

Riesige Schwärme tropischer Fische und Großfische. An Land Leguane, Blaufußtölpel, Seelöwen und Vampirfinken.

Reisevorschläge für eine Galapagos Tauchsafari und Tauchreisen

Eine Tauchsafari auf den Galapagos-Inseln steht ganz oben auf der Wunschliste vieler Taucher. Mit dem Galapagos PRO erfüllen wir Ihnen diesen Traum gerne ganz individuell. Aktuell haben wir zwei Tauchschiffe im Programm. Beide sind individuell buchbar – auch als halbe Doppelkabine für Alleinreisende.

Hier finden Sie gleich einige unserer Reisevorschläge:

Darwin und Wolf auf einen Blick

Fläche: 1,1 Quadratkilometer (Darwin) / 1,3 Quadratkilometer (Wolf)
Höhe: 114 m (Darwin), 253 m (Wolf)
Bevölkerung: unbewohnt

Anreise: Kreuzfahrt, Tauchsafari