Planen Sie hier Ihre Galapagos & Ecuador Reise!

Individuell +++ Maßgeschneidert +++ Bestpreisgarantie +++ Deutschsprachig

Galapagos PRO Gründerin Beate Zwermann
Galapagos PRO Gründerin Beate Zwermann – mehr Infos

Wie schön, dass Sie nach Südamerika und auf die Galapagos-Inseln reisen wollen. Hier sind Sie richtig.

Wenn der Galapagos Archipel Teil Ihrer Reise ist, sollten Sie die Planung auch mit den Inseln beginnen. Aufgrund des limitierten Angebots an Plätzen auf Hotel- und Kreuzfahrtschiffen sowie Hotelbetten an Land sind sie das Nadelöhr Ihrer Reise.

Für eine Reise auf die Galapagos-Inseln sollten Sie nichts dem Zufall überlassen. Die Inseln im Pazifik gehören zu den teuersten Reisezielen der Welt. Nutzen Sie unser Wissen und lassen Sie sich von uns ausführlich beraten! Und wichtig: Wir arbeiten nach deutschem Reiserecht und bieten Ihnen einen Reisesicherungsschein zur Absicherung Ihrer Galapagos Reise.

Über uns: Galapagos PRO ist ein Spezialist für die Galapagos-Inseln und Ecuador/Südamerika. Wir haben die Region online für Sie buchbar gemacht. Verlassen Sie sich auf unseren erstklassigen, persönlichen Service. Unser Team kennt jeden Winkel des Landes und der Galapagos-Inseln und lebt zum Teil vor Ort. Wir bieten komplett deutschsprachig geführte Galapagos Reisen an.

Außerdem: In vielen Reiseprogrammen führt man Sie am Ende für 3-5 Tage auf die Inseln. Das ist nicht nur schlecht für das Gleichgewicht von Flora & Fauna, sondern auch für Sie. Die Inseln verdienen Ihre volle Aufmerksamkeit für mindestens sieben Tage – so viel gibt es zu sehen, so wohl werden Sie sich im Paradies fühlen. Schnelle Gästewechsel schaden den Inseln sehr. Hierzu gibt es umfangreiche Studien. Bis zu 60 Tage dürfen Sie als Ausländer auf den Inseln bleiben, nehmen Sie sich bitte Zeit. Es lohnt sich wirklich.

Sie können jetzt gleich in unserem Angebot stöbern. Hinter jedem Bild unten finden Sie Reisevorschläge, die Sie selbst durch die Auswahl der Hotels, der Ausflüge und Touren anpassen können. Planen Sie Ihre Reise nach Ecuador und auf die Galapagos-Inseln ganz nach Ihren Vorstellungen. Wir haben nur fabelhafte Hotels und Gastgeber im Programm. Unsere Natur- und Reiseführer sind großartige Kenner des Landes. Die meisten sprechen auch deutsch. Schauen Sie sich um.

Herzlich Willkommen! Ihre Beate Zwermann

Best of Ecuador - Galapagos PRO
Buchen Sie hier Ihre Zugtickets für Galapagos und Ecuador
Buchen Sie hier Ihre Tagestickets für Galapagos und Ecuador

Unsere Ecuador und Galapagos Reisen

Die schönsten Galapagos Reisen gestalten Sie individuell mit Galapagos PRO. Dann spazieren auch Sie bald am Seelöwenstrand in Galapagos.
Unsere Bestsellers
Ecuador & Galapagos
Ecuador & Galapagos
Unsere Galapagos Kreuzfahrten
Unsere Galapagos Kreuzfahrten
Die Highlights von Peru und Ecuador erleben
Reisen nach Peru
Galapagos-Inseln – Tauchen
Tauchreisen
Mietwagen-Reisen
Mietwagen-Reisen
Kajaktouren in Ecuador
Abenteuerland - Ecuador
Ecuador & Galapagos Luxus-Reisen
Ecuador und Galapagos Select
Für den bekennenden Vogelliebhaber: Ornithologische Reisen nach Ecuador und die Galapagos Inseln
Ornithologische Reisen
Reisen zum Schamanen
Reisen zum Schamanen
Ecuador Reisen Bergsteigen - Stürmen Sie den Gipfel!
Ecuador Reisen Bergsteigen
Entdecken Sie die einzigartige Tiervielfalt auf den deutschsprachig geführte Reisen durch Ecuador und die Galapagos-Inseln
Deutschsprachig geführte Reisen
Unsere schönsten Reisevorschläge in Gruppe für Ecuador und die Galapagos-Inseln
Ecuador- und Galapagos-Gruppenreisen

Nachrichten aus Ecuador und Galapagos

Reiseberichte

Super gut organisiert!

14. Dezember 2017

Hallo Frau Rodinger,
nun sind wir schon 2 Wochen wieder von unserer tollen Reise zu Hause. Bevor wir aber völlig wieder in den Alltag abgleiten wollten wir uns auf diesem Wege sehr herzlich für die mehr als perfekte Organisation der Reise bedanken. Wir sind wirklich schon viel gereist, auch in diesem Stil, aber so umsorgt und behütet haben wir uns noch nie gefühlt.

Es fing schon an mit dem Taxifahrer in Quito, der uns verband mit ihrem Mann vor Ort und uns herzlich willkommen hieß. Und dann Alexander am nächsten Tag, der uns beim Mittagessen besuchte und uns Tipps gab. Und und und.. auf den Inseln stand immer jemand parat und hat uns in Empfang genommen, alles perfekt.

Vielleicht ein paar Tipps / Eindrücke aus den beiden Wochen, die wir gerne weitergeben möchten:

Casa del Eden in Quito       – super Lage, super freundlich, tolles Ambiente
Guango Lodge – wir wurden nicht nur von einem Fahrer abgeholt, sondern zudem von einem Guide. Beide wichen uns 24 h nicht mehr von der Seite und machten ein tolles Programm. Da war auf dem Weg der Besuch einer Rosenfarm, 2 Wanderungen etc…
5 Tage Tour – wir hatten nicht einen Driver Guide wie angekündigt, sondern einen Driver (sehr fürsorglich)  und den deutschsprachigen Guide Danilo – super Guide, sehr pragmatisch.
Cotopaxi Pungo – das Hotel ist der Hammer, jedes Zimmer blickt auf den Cotopaxi (mit Balkon) und auf der anderen Seite auf die Hochebene. Wir waren leider die einzigen Gäste an dem Tag, aber für mich war es das Highlight im Urlaub
Chimborazo Lodge  – tolle Lage, Abendessen übrigens im Preis inbegriffen (und sehr lecker), leider war Verweildauer hier zu kurz geplant. Wenn man hier wohnt, sollte man die Landschaft genießen (wir mussten leider schon morgens um 4.30 Uhr wieder los)
Zugfahrt – hat mich persönlich nicht vom Hocker gehauen
Los Balcones in Cuenca – gutes Hotel, sehr stilvoll, gute Lage und dabei deutlich günstiger als das Alcazar
Jean´s Home – na ja, ist halt ein Gästehaus. An das Zimmer habe ich mich schnell gewöhnt, aber nicht daran in einem Garten zu sitzen (der in dem Sinne keiner war) auf einem Plastikstuhl mit Blick auf Dornen, halb fertige Häuser und blaue Wassertonnen… das war schon etwas abtörnend. Gundi selbst war aber super nett und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Ihre Tochter hat uns einen Tag als Naturführerin begleitet, super gut ausgebildet!
Der Ausflug nach Floreana ist kein Brüller, den sollte man wirklich weglassen (Meinung mehrer Mitreisender an dem Tag)
Der Ausflug nach Seymour Norte war ein Traum!
Isabela war toll, auch die Wanderung auf den Vulkan und das Radfahren. Casa da Marita war super schön, aber man muss wirklich eine Juniorsuite mit Meerblick nehmen, um das Ambiente voll genießen zu können.
Wie gesagt, wir fanden alles super gut organisiert (z.B. auch das Taxi morgens im Hotel in Guayaquil zum Flughafen – der Ort selbst ist ja kein Burner-…) und werden Sie in jedem Fall unseren Freunden weiter empfehlen.

Beste Grüße

Petra G.

Exzellente Vorbereitung

29. November 2017

Liebe Frau Zwermann,
nun sind wir schon eine gute Woche zurück aus Ecuador und ich wollte mich doch einmal bei Ihnen melden um mich für die exzellente Vorbereitung und Auswahl unserer Unterkünfte zu bedanken ! Alles hat bestens geklappt und jede Unterkunft für sich war bestens gewählt. Auch die Betreuung durch die Vermieter speziell bezüglich der Essens Einschränkungen bei meiner Tochter hat viel besser geklappt als ich es erhofft hatte.

Also alles in allem möchte ich Ihnen sagen , sind wir äußerst zufrieden und werden Galapagos Pro sehr gerne in unserm Bekanntenkreis weiter empfehlen.

Viele Grüße

Ellen D.

Tolle Organisation

8. November 2017

Hallo, wir sind wieder gesund und voller Eindrücke in Deutschland angelandet.Es hat alles sehr gut geklappt und ich möchte mich auch im Namen meiner Frau für die tolle Organisation bedanken.Herzliche Grüße

Frank N.

Reiseberichte unterstützt von Galapagos PRO

Die Galapagos Reise in der Presse - Galapagos PRO in der ZEIT
Die Galapagos Reise in der Presse - Galapagos PRO in der der FAZ

Hilfreiche Tipps für Ihre Ecuador- & Galapagos-Reiseplanung

Ecuador- & Galapagos – Naturwunder und Superlative

Die Ecuadorianer leben im Paradies – ihr kleines Land am Äquator ist ein Land der Naturwunder und Superlative. Hier wachsen die schönsten und längsten Rosen der Welt. Es gibt Wasser im Überfluss, die Böden sind vulkanischen Ursprungs und unglaublich fruchtbar. In Ecuador ist es ganzjährig warm; es ist Heimat der höchsten aktiven Vulkane, etwa 1/6 aller Vogelarten und der größten Artenvielfalt der Welt. Als grünes Gold bezeichnen die Ecuadorianer die Banane – ihren Hauptexportschlager.

Als die UNESCO im Jahr 1978 die ersten 10 Welterbestätten auszeichnete, war Ecuador gleich mit zwei Orten dabei: Quitos Altstadt – für die größte zusammenhängende koloniale Altstadt Südamerikas – und die Galapagos-Inseln natürlich.

In keinem anderen Land der Welt wachsen auf 2.700 Metern Palmen, kann man mit Pinguinen am Äquator schwimmen und ist man der Sonne so nahe wie bei der Besteigung des Vulkans Cayambe, der direkt auf der Äquatorlinie liegt. Die fast 1.000 Kilometer lange Pazifikküste bieten schier endlos lange Sandstrände. Die Küstenregion ist Heimat der größten Mangrovenwälder der Welt – ein unschätzbar wichtiges Ökosystem für die Weltmeere. Nirgendwo sonst fährt man von 4.200 Metern in nur einer Stunde auf Meereshöhe und durchquert die verschiedenen Vegetationszonen.

Ecuador ist ein friedliches Land. Wo andere Staaten Coca anbauen, wächst in Ecuador der beste Kakao der Welt. Die Menschen sind freundlich und liebenswert. Sie leben in ihren Traditionen und teilen diese gerne mit den Besuchern.

Besuchen Sie uns! Das wird wunderbar.

Partner

Tripadvisor Galapagos nutzt auch Galapagos PRO, damit Sie das richtige Hotel in Ecuador und Galapagos finden
Der Verein Freunde der Galápagos-Inseln Schweiz informiert Sie ausführlich!
AirEuropa_Partner_Galapagos PRO