Südamerika & Galapagos-Inseln

Was sind die TOP 5 Sehenswürdigkeiten einer Südamerika-Reise? Wir meinen: Rio de Janeiro, Buenos Aires, die Wasserfälle von Iguassú, Machu Picchu und die Galapagos-Inseln. Und wenn Sie sich an diesen faszinierenden Kontinent herantasten wollen, ist es eine gute Idee mit genau diesen Orten zu beginnen. Wir bringen Sie ganz individuell hin. Unsere Kollegen vor Ort sind für Sie da.

Da die Galapagos-Inseln Teil Ihrer Südamerika-Reise sein werden, beginnen wir die Planung mit den Inseln, denn sie sind das Nadelöhr. Die Kapazitäten von Hotels und Schiffen auf den Inseln sind sehr klein. Die richtige guten Produkte sind in der Regel über Monate im Voraus ausgebucht. Es empfiehlt sich außerdem die Galapagos-Inseln ans Ende der Reise zu setzen, da der Erholungswert dort am größten ist. Meer, Tiere und Natur werden Sie beruhigen und begeistern.

Die beste Reisezeit für unsere große Südamerika-Reise ist von Oktober bis Mai. Sie erleben dann den Osten Südamerikas im Frühling, Sommer oder Herbst. Für Peru ist diese Zeit nicht ganz ideal, da die erste Jahreshälfte durchaus starke Regenfälle in den Anden bringen kann. Jedoch gibt es auch hier viele Sonnentage, so dass Ihnen bestimmt immer die Sonne scheint. Für Ecuador und die Galapagos-Inseln ist diese Zeit ebenfalls gut. Das Meer ist bereits wieder ruhiger und wärmer.

Hier im Anschluss finden Sie Reisevorschläge für eine große Südamerika-Reise, die Sie selbst mitgestalten können. Klicken Sie auf die Reise, geben Sie dann das Reisedatum und die Reiseteilnehmer ein und gehen Sie weiter zu Planung und Preis. Gerne passen wir die Reise weiter für Sie an oder ergänzen Orte. Wir freuen uns über Ihr Feedback!