Informationen zu Ecuador & Galapagos Luxus-Reisen

Der Begriff Ecuador & Galapagos Luxus-Reisen muss an dieser Stelle unbedingt erläutert werden, sonst sind Sie am Ende enttäuscht über den Standard der Hotels und Schiffe. Luxus bedeutet in Ecuador vor allem direkten Zugang zu den besten Naturerlebnissen mit landestypisch bestem Komfort. Diesen vergleichen Sie bitte nicht mit asiatischen Standards. Alle hier gleich genannten Hotels & Schiffe können Sie zu Bestpreisen bei uns buchen. Unten finden Sie außerdem einige Reisevorschläge, die diese Hotels und Schiffe bereits enthalten. Schauen Sie sich diese in Ruhe an.

Luxushotels in Quito

Hier gibt es vor allem zwei Hotels, die ich Ihnen empfehle: das Casa Gangotena am Plaza San Francisco in der historischen Altstadt und das Boutique-Hotel Villa Colonna, unweit vom Plaza Grande. Das Kolonialhotel Casa Gangotena gehört mit seinen 32 luxuriös ausgestatteten Zimmer & Suiten zu den schönsten Boutique-Hotels Lateinamerikas und hat ein hervorragendes Restaurant.

Das Boutique-Hotel Villa Colonna ist erst seit Juli 2017 eröffnet und ist eine koloniale Stadtvilla mit nur sechs einzigartig ausgestatteten Suiten. Von der Dachterrasse genießen Sie einen Rundumblick auf die historische Altstadt Quitos. Die Gastgeber servieren kleine Köstlichkeiten, ein Frühstück à la Carte und empfehlen die besten Restaurants der Stadt.

Luxus im Bergnebelwald

Schlafen im Urwald – das können Sie in der Mashpi-Lodge. Die architektonische Meisterleistung fernab jeglicher Zivilisation dieses Boutique-Hotels wird Sie verzaubern. Von Ihrem Bett aus haben Sie das ganze Naturpanorama des Bergnebelwaldes vor sich und lauschen dem Konzert des Nebelwaldes.

Luxus am Yasuní-Nationalpark (Amazonas-Gebiet)

Der Yasuní-Nationalpark ist der Ort mit der größten Artenvielfalt der Welt und auch hier gibt es einige wunderschöne kleine Lodges, die Ihnen dieses Naturerlebnis hautnah ermöglichen. Mit diesen drei Lodges und einem Luxusfluss-Schiff arbeiten wir eng zusammen:

Luxus entlang der Straße der Vulkane

Die Inkas haben in Ecuador kaum Spuren hinterlassen. In der Hacienda San Agustín de Callo am höchsten aktiven Vulkan der Welt – dem Cotopaxi – schlafen Sie in von Inkamauern geformten Zimmern mit bestem Komfort und einer Terrasse mit atemberaubenden Vulkanblick. Von hier aus können Sie die Bergwelt wunderbar erkunden.

Komfort und Abenteuer gehören in der Luna Runtun Adventure SPA eindeutig zusammen. Die großen Villen über dem „Outdoor & Abenteuer-Mekka“ Ecuadors bieten einen tollen Komfort und die besten Ausblicke des Landes auf den aktiven Vulkan Tungurahua, Wasserfälle und den Ort Baños sowohl von den Zimmern als auch von der Poollandschaft aus.

Luxus an der Küste

Es gibt so gut wie keine schöne Stadt entlang der ecuadorianischen Küste. Aber, es gibt ein ganz wunderbares Ressorthotel, das ein großartiger Abschluss Ihrer Ecuador-Reise sein kann: Das Las Tanusas Retreat & SPA-Hotel in Boca de Cayo – etwa drei Stunden nördlich der großen Hafenstadt Guayaquil. Hier entdecken Sie außerdem die Naturschönheiten der Küste auf höchstem Niveau – große Vogelschwärme, Wale vor der Küste, Tauchen mit Mantarochen, Brüllaffen auf den Bäumen und die Wiege des Panama-Huts in Pielé. Die fünf Villen und das Haupthaus mit vier Suiten liegen an einem 13 Kilometer langen, einsamen Sandstrand. Das Restaurant bietet ecuadorianische Gourmetküche mit französischem Akzent und wurde bereits zweimal zum besten Restaurant Ecuadors gewählt. Großartig!

Luxus in Guayaquil

Am besten lässt man diese Stadt, die sich selbst die Perle am Pazifik nennt, links liegen und übernachtet auf einer benachbarten Insel im brandneuen, auf historischen Mauern eines Klosters aus dem 19. Jahrhundert errichteten Hotel del Parque, direkt im historischen Park. Das Boutique-Hotel mit seinen 44 luxuriösen Gästezimmern ist ein Zuhause mit Südstaaten-Flair, großzügigen Lounges und Innenhöfen und einer hervorragenden Restaurant. Lassen Sie sich verzaubern.

Luxus auf den Galapagos-Inseln

Die Galapagos-Inseln gehören zu den teuersten Orten der Welt. Luxus definiert sich hier in zwei Reisearten: einer Kreuzfahrt auf einem kleinen Luxusschiff oder dem Landaufenthalt in einer der Luxus-Lodges. Auch hier steht das Naturerlebnis im Vordergrund.

Für eine Luxus-Kreuzfahrt durch den Archipel empfehlen wir Ihnen folgende Schiffe:

  • La Pinta – Luxusyacht mit 48 Passagieren
  • Luxus-Katamarane Cormorant & Petrel & Xporation jeweils 16 Gäste mit großen Fenstern und zum Teil privaten Außenbalkonen
  • Evolution – Luxus-Expeditionsyacht mit 32 Passagieren
  • Seastar Journey – Luxus-Motoryacht mit 16 Passagieren
  • Xperience – Luxusyacht mit 48 Passagieren aus dem Hause Celebrity Cruises
  • Grace – Nostalgie Luxusyacht bietet Kabinen mit Weltflair

Für ein Luxus-Inselhopping mit Tagesausflügen empfehlen wir folgende Lodges & Ressorts:

Pikaia-Lodge – im Hochland der Insel Santa Cruz. 16 Gästezimmer zum Teil mit Pool und großartigem Blick über die Insel. Entdeckerpakete von 4-bis 8-Nächten mit Tagesausflügen. (Achtung: Wetter bedingt oftmals in Wolken)

Eco-Lodge Finch-Bay mit Privatstand in Puerto Ayora auf der Insel Santa Cruz. Wundervolles kleines Boutique-Hotel mit Garten- und Meerblickzimmern sowie sehr gutem Restaurant. Auch hier gibt es Entdeckerpakete kombiniert mit der Scalesia-Lodge auf Isabela. Das Hotel eignet sich außerdem für eine Verlängerung nach einer Kreuzfahrt.

Boutique Hotel Iguana Crossing – auf der Insel Isabela. Das letzte Hotel vor Japan wurde erst im Jahr 2010 eröffnet und liegt direkt am fünf Kilometer langen Sandstrand von Puerto Villamil. Hier schwimmen Sie mit Seelöwen und Pinguinen, kreuzen Meerechsen ihren Weg, begleiten Sie Riesenschildkröten bei den Wanderungen. Auch dieses Hotel eignet sich für Verlängerungsaufenthalte nach einer Kreuzfahrt. Die Insel Isabela wird von einer Inselfluggesellschaft angeflogen.

Hier finden Sie nun einige Reisevorschläge für Ecuador- & die Galapagos-Inseln, die oben genannte Hotels & Schiffe enthalten. Gerne können wir diese Reisen noch weiter auf Ihre Wünsche zuschneiden und verfeinern. Rufen Sie uns an: Tel. 069-71914030.