Ecuador und Galapagos-Inseln Reiseberichte 04

Liebe Frau Zwermann,

nun sind wir schon wieder fast zwei Wochen zurück von unserer Reise.

Ich wollte mich schon die ganze Zeit melden und sagen: es war toll, wir haben viel gesehen und alles hat gut geklappt! Ich würde sofort wieder losfahren.

Alle Leute, mit denen wir zu tun hatten, waren sehr nett und zuvorkommen, wir haben uns nie unsicher gefühlt, die Ausflüge waren alle gelungen, insbesondere die Crews auf den Booten haben super gearbeitet und waren sehr bemüht! Die Natur Guides waren gut, vor allem der auf den letzten beiden Ausflügen, ich glaube, er hieß David.

Die Unterkunft auf San Cristobal war sehr gut, auch mit dem Frühstück hat es dort prima geklappt. Der Guide Luis war immer pünktlich.

Die Überfahrt nach Santa Cruz war auch nicht so schlimm, davor hatte ich mich ja ein bisschen gefürchtet.
In Puerto Ayora haben wir uns wohl gefühlt als alte Städter, da sind wir auch ein bisschen rum gebummelt und haben gut gegessen.

Das Casa del Lago war auch sehr schön und Elena eine sehr gute Gastgeberin.

Für uns war es die absolut richtige Entscheidung, keine Kreuzfahrt zu machen und ich denke, auch nachdem wir nun dort waren, dass wir (eher: Sie! 😉 eine sehr gute, runde Reise zusammengestellt haben.
Ich werde Ihren Kontakt gerne weitergeben.

Das in Kürze ein Eindruck unserer Reise. Ich hoffe, es geht Ihnen gut!

Viele herzliche Grüße,
Katja D.